Jetzt spenden

Pflegeausbildung

an der Pflegeschule der Evangelischen Perthes-Stiftung e.V.

Bisher musstest Du Dich beim Pflegefachberuf entscheiden, ob Du lieber mit alten pflegebedürftigen Menschen, mit pflegbedürftigen Kindern oder mit Menschen, die akut erkrankt im Krankenhaus behandelt werden, arbeiten wolltest. Du konntest eine Ausbildung zum*zur Altenpfleger*in absolvieren oder eine Ausbildung zum*zur Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*in oder eine Ausbildung zum*zur Gesundheits- und Krankenpfleger*in. Ab 2020 sind diese drei getrennten Berufe in der generalistischen Pflegeausbildung zusammengefasst!

Die generalistische Pflegeausbildung ab 2020 ist die spannende, sinnvolle und vielseitige Ausbildung zur*m Pflegefachfrau*mann. In drei Ausbildungsjahren lernst Du alle wichtigen Bereiche kennen, in denen Pflegfachkräfte arbeiten können. Du kannst in der Ausbildung selbst herausfinden, ob Dir die Arbeit mit alten Menschen liegt –  Menschen, die Du sehr intensiv kennenlernst und die Du über einen langen Zeitraum begleitest. Oder Du entdeckst, dass die Akutmedizin im Krankenhaus mit eher kurzen Kontakten zu Menschen in jedem Lebensalter Deine Sache ist. Oder es sind kranke und pflegebedürftige Kinder, für die Du genau die richtige Pflegfachkraft sein kannst.

Wo auch immer Dein Weg Dich nach der Ausbildung hinführt – wir bereiten Dich an der Pflegeschule der Evangelischen Perthes- Stiftung e.V. auf Deinen Berufsweg in der Pflege vor.