Jetzt spenden

Tanzcafé – Bewegung zur Musik

Im Perthes-Haus Paderborn, 1-2 Stunden wöchentlich

Beschreibung der Einrichtung:

Unsere Altenhilfeeinrichtung ist ein Zuhause für Menschen mit Pflegebedarf, die sich Wohnlichkeit, Sicherheit und Lebensqualität wünschen. Wir unterstützen die Bewohnerinnen und Bewohner fachgerecht und versorgen sie umsichtig.

Unsere qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen mit ihrer diakonischen Grundhaltung für die Bewohnerinnen und Bewohner.

Dies macht unser von Nächstenliebe und Christlichkeit geprägtes Menschenbild deutlich. Arbeit, die auf diesem Fundament verrichtet wird, ist von den Werten Würde, Achtsamkeit und Respekt geprägt.

Anforderung an den/die Ehrenamtliche/n:

Wir wünschen uns ehrenamtliche Frauen und Männer verschiedenen Alters,  die Freude an der Bewegung und Musik mit Bewohnerinnen und Bewohner unserer Einrichtung haben.

Bewohnerinnen und Bewohnern macht es Spaß sich zu bewegen, bei geänderten Alltagsgewohnheiten ist es ihnen wichtig, dass sie durch geeignete Bewegungsförderung aktiv bleiben können.

Gefragt sind Aktivitäten, die fordern, aber nicht überfordern, eine Mischung aus Muskelaufbau, Gleichgewichtsübungen, Dehnung und Konditionstraining wird für Senioren empfohlen, Grob- und Feinmotorik, Konzentration und Kommunikation werden aktiviert.

Das Angebote Tanzcafé (Sitztänze) hilft bis ins hohe Alter fit zu bleiben, stärkt das Wohlbefinden und das Selbstbewusstsein. Das Tanzcafé ist ein Angebot für Menschen mit Demenz und ihren Angehörigen, an dem sie bei Live-Musik zu bekannten Melodien tanzen und aus dem Gedächtnis die Lieder mitsingen können.
Sie können sich im wahrsten Sinne des Wortes mit viel Schwung in dieses Ehrenamt einbringen.

Sie sollten ein gutes Einfühlungsvermögen und Geduld haben und auf die Wünsche von Menschen eingehen können. Kontaktfreude und Zuverlässigkeit helfen, damit sich ein gutes Miteinander entwickelt.

Sie werden von uns in die Aufgabe eingeführt und im Umgang mit den Bewohnerinnen und Bewohnern fachlich begleitet.

Zeitlicher Einsatz: 1 ½ Stunden wöchentlich, 1. Mittwoch im Monat, 7 Veranstaltungen im Jahr

Einsatzort:

Paderborn

Bereich:

Perthes-Haus Paderborn

Position/Umfang:

1 -2 Stunden wöchentlich

Perthes-Haus Paderborn
Frau Heidemarie Hellwig
Einrichtungsleitung
Neuhäuserstraße 8-10
33102 Paderborn
Telefon:0 52 51 / 1 88 96 - 0
Mail: heidemarie.hellwig(at)perthes-stiftung.de

Perthes-Haus Paderborn
Frau Alexandra Smirnov
Sozialer Dienst, Ehrenamtskoordinatorin
Neuhäuserstraße 8-10
33102 Paderborn
Telefon:0 52 51 / 1 88 96 - 520
Mail: sd-ph-paderborn(at)perthes-stiftung.de

Perthes-Haus Paderborn

Das Haus

An Stelle des früheren Bodelschwingh-Hauses entstand 2000 ein Neubau für ein überschaubares, modernes Alten- und Pflegeheim für pflegebedürftige und gerontopsychiatrisch veränderte alte Menschen.

Die Tagespflege im Perthes-Haus Paderborn bietet die Möglichkeit, durch einen abwechslungsreichen, strukturierten Tagesablauf mit pflegerischer Betreuung den Tag aktiv zu verbringen. Die Tagespflege kann von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.00 bis 16.30 Uhr in Anspruch genommen werden.

Ein neues Zuhause...

Die Entscheidung, die eigene Wohnung aufzugeben und in eine Altenhilfeeinrichtung zu ziehen, fällt nur wenigen Menschen leicht. Doch wenn die Kräfte nachlassen oder sich Krankheit einstellt und es schwer wird, den Haushalt zu versorgen, bietet sich heute Wohnen in einer stationären Altenhilfeeinrichtung an.

In gemütlichen, überschaubaren Wohnetagen können die Bewohner ihren Tag so selbständig wie möglich gestalten.

Jeder in unserer Einrichtung Lebende wird in seiner Individualität geachtet. Seine Biografie, Lebensgewohnheiten und Bedürfnisse sind Grundlage der pflegerischen und betreuerischen Arbeit, dies ist im Pflegeleitbild der Einrichtung deutlich beschrieben.

Eine Wohnetage ist für die Pflege und Betreuung von Menschen mit Demenz und Alzheimererkrankung konzipiert.

Pflege und Betreuung

Die ganzheitliche Pflege und Betreuung hat das Ziel, die Selbständigkeit und vorhandenen Fähigkeiten der Bewohner zu erhalten und zu fördern, um das Wohlbefinden zu stärken. Fachlich qualifizierte Mitarbeiter bauen unter Berücksichtigung der Biografie eine Beziehung zu den Bewohnern auf, die ihnen Sicherheit in den Anforderungen des Alltags ermöglicht. Selbstverständlich notwendige Hilfeleistungen werden in einfühlsamer Weise durch die Mitarbeiter geleistet. Der Bewohner wird im Sinne der aktivierenden Pflege in die Pflegeplanung, sowie nach Möglichkeit die Angehörigen, mit einbezogen. Alle Pflegeleistungen werden dokumentiert.

Fortbildungsmaßnahmen und Teambesprechungen stellen unter anderem sicher, dass dieser hohe Qualitätsstandard erhalten und durch ständige Reflexion verbessert wird.

Die psycho-soziale Betreuung durch den Sozialen Dienst ist Bestandteil der ganzheitlichen Pflege und Betreuung. Die Aktivitäten in der Tagesgestaltung orientiert sich an den Bedürfnissen der Bewohner, sie werden zur aktiven Teilnahme motiviert und können sich auf eine fachlich-qualifizierte Betreuung verlassen.

Tagespflege im Perthes-Haus

Viele ältere Menschen benötigen Begleitung zur Bewältigung ihres Alltages. Unsere Tagespflege bietet Senioren die Möglichkeit, durch einen abwechslungsreichen, strukturierten Tagesablauf mit pflegerischer Betreuung den Tag aktiv zu verbringen.

Die Häuslichkeit wird auf diese Weise so lange wie möglich erhalten, während die Angehörigen umfassend entlastet werden.

Unsere qualifizierten Mitarbeiter gewährleisten eine ganzheitliche umfassende Betreuung. Sie geben Unterstützung und sorgen mit vielseitigen Aktivitäten für Erhaltung und Förderung der vorhandenen individuellen Fähigkeiten.

Abends kehren die Gäste dann in ihre vertraute häusliche Umgebung zurück.

Perthes-Haus Paderborn
Neuhäuserstraße 8-10
33102 Paderborn