Jetzt spenden

Hol- und Bringdienste

Café Amalie in Hamm, flexibel

Beschreibung des Angebots:

Die Tagesbetreuung des Café Amalie ist ein Unterstützungsangebot im Alltag. Menschen mit Demenz oder anderen gerontopsychiatrischen Erkrankungen werden von ehrenamtlich Engagierten betreut.

Unsere qualifizierten ehrenamtlich Mitarbeitenden sorgen mit ihrer diakonischen Grundhaltung für die Gäste, eine Pflegefachkraft steht Ihnen unterstützend zur Seite. 

Dies macht unser von Nächstenliebe und Christlichkeit geprägtes Menschenbild deutlich. Arbeit, die auf diesem Fundament verrichtet wird, ist von den Werten Würde, Achtsamkeit und Respekt geprägt.

Anforderungen an den/die  Ehrenamtliche/n:

Wir wünschen uns ehrenamtliche Frauen und Männer verschiedenen Alters, die Freude daran haben, die Gäste unserer Tagesbetreuung durch ihre Mithilfe zu unterstützen.

Für dieses Ehrenamt benötigen Sie einen Führerschein der Klasse B.

An verschiedenen Tagen der Woche holen Sie die Gäste der Tagesbetreuung zu Hause ab und/oder bringen Sie am Abend wieder nach Hause.

Sie sollten Ruhe und Freundlichkeit ausstrahlen, sehr zuverlässig und kontaktfreudig sein und natürlich Freude an der Unterstützung unserer Aufgaben haben.

Sie werden von unseren Mitarbeitenden auf die Aufgabe vorbereitet und während der Ausübung der ehrenamtlichen Tätigkeit qualifizierend begleitet. Außerdem sollten Sie eine 40-stündige Basisqualifizierung zum Senioren- und Demenzbegleiter absolviert haben oder diese bei uns absolvieren.

Zeitlicher Einsatz: ab 2 Stunden pro Tag

Einsatzort:

Hamm

Bereich:

Café Amalie

Position/Umfang:

flexibel

Café Amalie

Tagesbetreuung und häuslicher Besuchsdienst
Tanja Probst
Alter Uentroper Weg 24
59071 Hamm

Telefon: 02381/929074-0
E-Mail: tanja.probst(at)perthes-stiftung.de