Bar­ri­e­re­frei­heit
 

Christliches Hospiz Soest

Selbstbestimmt, würdig und gut versorgt dort sterben, wo der Lebensmittelpunkt ist: im Kreis der Familie! Das ist für viele Menschen ein Herzenswunsch, der nicht immer in der eigenen Wohnung erfüllt werden kann. Denn nicht immer sind die pflegerische Versorgung und die umfassende Betreuung zu Hause möglich. Mit dem stationären Hospiz schaffen die Johanniter und die Evangelische Perthes-Stiftung im Kreis Soest einen Ort, an dem ein menschenwürdiges Sterben und Abschiednehmen möglich ist. Der erste Spatenstich zur Errichtung des Gebäudes ist im November 2016 erfolgt.

 

Weitere Infos und Spendenmöglichkeiten finden Sie hier.